Berufsverband bildende Künstler und Künstlerinnen für Niedersachsen eV 

Wenn ich ein Reform wollte........

Sollte ich mir irgendeine Verbesserung in ZB Künstlerarbeitsbedingungen wünschen dann:
1. Ich kann allein versuchen dies zu erreichen.
2. Ich kann versuchen anderen zu aktivieren, und eine kulturpolitischen Gruppe zu diesem Zweck bilden.
3. Oder ich kann mich ein schon bestehendes kulturpolitisches Organisation anschliessen, mit einer oder um eine Gruppe von Aktivisten zu gründen.

Die Vorteile von der 3. Variante sind:
i. Man hat die Ressourcen einschliesslich Netzwerke der Organisation zur Verfügung.
ii. Beim Auftreten als Aktivistengruppe hat man mehr Gewicht als Repräsentanten eines langbestehendes Vereinigung.

Konsequenz:

Auch wenn ich gerade kein kulturpolitisches Anliegen, für den ich aktiv werden möchte, habe,  sollte ich Mitgliedsbeiträge bei der BBK zahlen, damit andere die obigen Möglichkeiten haben.

„Wer sein Leben nicht mitbestimmt, bestimmt gar nichts,“
oder, Warum BBK Mitglied werden?

Der Bund Bildende Künstlerinnen und Künstler e.V. ist ein Werkzeug in der gesellschaftlichen Auseinandersetzung um Geld und Ansehen des Künstlerberufes bzw. ein Podium zur Darstellung unserer Arbeitsbedingungen und Eintreten für unsere Rechte. Dies ist besonders wichtig in Zeiten der Neuverteilung des Reichtums in der Gesellschaft. Wir sind eine kultur-politische Organisation, keine wirtschaftliche. Obwohl Kultur nicht frei von Wirtschaft ist, heißt dies nicht, dass Verkaufsausstellungen unser Hauptziel sind.

Es gibt andere Berufsorganisationen, z.B. Fachgruppe Bildende Kunst der VerDi (www.kunst.verdi.de) oder der Deutsche Künstler Bund, dem man nur auf persönliche Empfehlung beitreten kann. Aber vielleicht ist der BBK für Sie am besten geeignet, weil wir speziell für Berufskünstler eingerichtet sind, im Gegensatz zur Gewerkschaft und mehr für Breitenförderung arbeiten und auf ein breiterer Basis als der DKB.

Es ist sinnvoll, in gut funktionierenden Organisationen mitzumachen. Und es ist besser als gar nichts zu unternehmen.
„Der Philister hat sehr oft in der Sache recht, nie in den Gründen,“ war das Motto der ersten Ausstellung des BBK-Niedersachsen im Jahr 1946.

VORTEILE durch Mitgliedschaft im BBK

Für Kollegen - BBK Berufsverband
home
Ausstellungen
Publikationen
BBK
Landesverband Niedersachsen der Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler e.V.

Download PDF Antrag auf Mitgliedschaft in BBK Hannover